Karl Adamek in Hannover


Sa 23. Februar 2019:  Tageskurs mit Karl Adamek

Fr 22. Feb.: Mitsingkonzert mit Karl Adamek, Inke Lechner & Jochen Bockholt

 

Dr. Karl Adamek, Musiker, Musikpsychologe und Begründer des „Lauschenden, Heilsamen Singens“ ist wieder in Hannover!


Wir entfalten spielerisch die Kraft des eigenen Gesangs und erlernen die Essenz des heilsamen Singens: Klangreisen in die Stimme, lauschende Meditationen, Gruppenimprovisationen, Lieder des Herzens, Arbeit mit Körper und Atem.

Jeder Mensch, der sich in seinem Leben den Raum öffnet, spielerisch, und ohne Leistungsdruck die Sprache des Singens zu entfalten, gibt sich selbst ein unermesslich großes Geschenk. Seit nun schon 30 Jahren engagiert Karl Adamek sich dafür, in solche Räume einzuladen, in denen Menschen die heilsame Kraft des Singens entdecken und erkunden können. Je mehr wir lernen, uns mit unserer Stimme selbst zu stimmen, desto schöner und glücklicher wird unser Leben - trotz alledem. Denn wir erschließen uns damit eine  eine einzigartige Kraftquelle. Dadurch wird auch ehemals Schweres leichter. Singen fördert den Lebenskünstler in uns.

 

Unser Konzept des „Heilsamen Singens“ mit seiner besonderen Form des Meridiansingens und des Sintala Qigong ist ein spielerischer Weg der Selbsterkenntnis, ein Weg der Freude am Sein, der Tiefenentspannung und Wiederverzauberung des Alltags.

 

Sa 23. Feb. 2019, 10.00 - 17.00 Uhr
Shadil, Groß-Buchholzer-Str. 30, Hannover
Ltg.: Dr. Karl Adamek, Musiker, Singforscher, Musikpädagoge
Kosten: 70€
Organisation: Jochen Bockholt, T. 05032-9018938 

Weitere Infos: www.karladamek.de

 

Fr 22. Feb 2019, 19.00 - 21.00 Uhr

Mitsingkonzert mit Karl Adamek, Inke Lechner & Jochen Bockholt

Zu dem Konzert ist keine Anmeldung erforderlich.

Abendkasse: 15 €

 

Heilsames Singen
Karl Adamek

  • Die Süddeutsche Zeitung schreibt über den Tageskurs zum Heilsamen Singen mit Karl Adamek am 29.11.2014 in Hannover: Artikel Süddeutsche

Teilnahmebedingungen für Kurse mit Karl Adamek:

Die Reservierung erfolgt mit Eingang der Zahlung, wenn nicht innerhalb der darauffolgenden zwei Wochen ein anderweitiger Bescheid erfolgt. Kursunterlagen, Wegbeschreibung etc. werden ca. 14 Tage vor Kursbeginne zugemailt. Bei Stornierung der Anmeldung bis 6 Wochen vor dem Termin wird der Betrag abzgl. 15€ Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Bei späterer Stornierung muss entweder ein Ersatzteilnehmer gestellt werden oder es fällt die volle Gebühr an.

Alle Teilnehmer übernehmen die volle Verantwortung für sich und ihr Handeln für die gesamte Dauer des Seminars. Kursleitung, Organisator und Vermieter des Seminarortes werden von allen Haftungs- und Schadenersatzansprüchen freigestellt, so weit das gesetzlich möglich ist.