Der Gesang der Stille

Mantra-Singen mit Inke & Jochen


Mantra-Singen

"Musik ist ein Tor zu anderen Welten.

Es geht beim Mantra-Singen darum,
sich der Quelle zu erinnern, von der wir abstammen.

Wir polieren dadurch den Spiegel unseres Herzens."

Inspiriert durch die DVD "Vom Große Gesang" Hrsg.: Michael Stillwater

Mantra-Singen am Sonntag:

  • 5.11.2017: 16.00 - 18.00 Uhr, OpenHeartCenter, Oeltzenstr. 13, Hannover, 17 €
  • 28.1.2018: Mantra-Intensiv 15.00 - 18.30 Uhr, Shadil, Groß-Buchholzer-Str. 30, Hannover, 30 €

  • 4.3.2018: 15.00 - 17.00 Uhr, Shadil, Groß-Buchholzer-Str. 30, Hannover, 17 € 

  • 27.5.2018: 17.00 - 19.00 Uhr, OpenHeartCenter, Oeltzenstr. 13, Hannover, 17 € 

Veranstaltung / Leitung: Jochen Bockholt + Inke Lechner

Begleitende Instrumente: Gitarre, indisches Harmonium, indische Tambura

 

Keine Vorkenntnisse nötig!

Bitte rechtzeitige Anmeldung per Telefon oder eMail: Kontakt

 


Die Kraft uralter, gesungener Gebete heilt unsere innere und äußere Welt.

 

Das innige Singen von Mantras ist eine spirituelle Praxis, die uns zu unserem innersten Wesenskern führen kann.
Wir lösen uns von unseren Alltagsthemen und erfahren tiefen, heilsamen Frieden.
Im Mantra-Singen fördern wir unsere innere Entwicklung, unsere Stabilität und unsere Fähigkeit zu Liebe und Mitgefühl - nicht zuletzt für uns selbst.

Ablauf: 

 

  • Einstimmung mit Qigong- und Atemübung
  • Wenige, länger gesungene Mantras aus unterschiedlichen spirituellen Traditionen - begleitet von indischem Harmonium und/oder Gitarre
  • Dazwischen jeweils Phasen von Stille

In stürmischen Zeiten wie diesen leisten wir damit einen unschätzbaren Beitrag für Stabilität im Innen und Außen!

Wir tauchen ein in die Magie und den Zauber uralter und auch neuer Mantras und lauschen der Stille nach dem Gesang.

Dabei kann das Gefühl tiefer Verbundenheit und Einheit tiefen Frieden und enorme Lebendigkeit bewirken.

  

Mehr zum Mantra-Singen: Hier weiterlesen